Aktuelles: Gemeinde Michelbach an der Bilz

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -

Hauptbereich

Kinderkino am 12.02.2019

Artikel vom 06.11.2018

Auf Augenhöhe

"Filmkiste" - Kinderkino in Michelbach

„Auf Augenhöhe“ am 12.02.2019

„Eine außergewöhnliche Vater-Sohn-Geschichte voller Humor und Dramatik“
Der zehnjährige Michi lebt in einem Kinderheim. Eines Tages entdeckt er zufällig einen Brief seiner verstorbenen Mutter an einen gewissen Tom. Michi ist sich sicher: Dieser Unbekannte muss sein Vater sein! Voller Aufregung und Vorfreude macht er sich auf die Suche nach einem starken Mann, der ihn beschützt und ihm ein zu Hause gibt. Umso größer ist die Überraschung als er ihm endlich gegenübersteht: Tom ist kleinwüchsig! Sein Vater ist kleiner als er! So hat Michi ihn sich nicht vorgestellt.
Tom ist genauso geschockt von seiner unverhofften Vaterschaft. Als sich die beiden schließlich doch auf Augenhöhe begegnen, bringt ein unerwartetes Ereignis noch einmal alles durcheinander...
Die Vorstellung am Dienstag, den 12.02.2019 im Jugendraum Michelbach beginnt um 15.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro. Der Film ist ab 6 Jahre freigegeben und dauert 95 Minuten.
Information für die Eltern unserer „Filmkiste“-Besucher:
Kinder unter sechs Jahren dürfen nicht alleine in öffentliche Filmvorführungen!
Das Jugendschutzgesetz gestattet die Anwesenheit von Kindern unter sechs Jahren generell nur, wenn sie von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Dies gilt auch, wenn der Film freigegeben ist ohne Altersbegrenzung.
Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem Interesse Ihrer Kinder, diese nicht ohne eine Begleitperson zu der Veranstaltung zu schicken, wenn sie noch keine sechs Jahre alt sind. Sie ersparen dabei Ihrem Kind die Enttäuschung, wenn wir ihm den Eintritt ins Kino nicht gestatten können.

Hinweis zur Beaufsichtigung Ihrer Kinder während den Veranstaltungen der Filmkiste
Während der Filmvorführung ist eine Beaufsichtigung Ihrer Kinder durch die anwesenden erwachsenen Aufsichtspersonen gegeben.
Entfernen sich Ihre Kinder aus dem Gebäude, in dem die Veranstaltung stattfindet (z.B. in den Pausen), geschieht dies auf eigene Verantwortung. Bitte weisen Sie Ihre Kinder auf diese Regelung hin.
Die Aufsicht endet mit dem Ende des Films.
Falls Ihre Kinder den Nachhauseweg nicht alleine antreten dürfen, sprechen Sie dies bitte bei jeder Veranstaltung mit den Aufsichtführenden ab. Dann können unsere Mitarbeiter Ihre Kinder beaufsichtigen, bis Sie Ihre Kinder abholen.